Dienstag, 13. August 2013

Kurhaus Bad Liebenzell: Im Januar 2014 steigt die große Gala der Schlager- & Volksmusiksterne im Nordschwarzwald

Fans von Schlager- und Volksmusik aus der Region können sich schon jetzt den 6. Januar 2014 dick im Kalender anstreichen. Denn dann kommen echte Stars in das Kurhaus Bad Liebenzell (Landkreis Calw) zu einem großen Musikevent: Liane, Schlagerstar und Künstlerin des Jahres 2013, Reiner Kirsten, der Sunnyboy aus dem Schwarzwald, Sigrid und Marina, die Grand-Prix-Siegerinnen mit den brillanten Stimmen und die "Aufsteiger des Jahres": Die Cappuccinos

Mit ihren Melodien erreichen sie die Herzen eines Millionen-Publikums. Seit Jahren verzaubern sie ihr Publikum – mal mit stimmungsvollen Hits, mal mit melancholischen Liedern. Nun sind diese bekannten Sängerinnen und Sänger, Entertainer und Musiker gemeinsam auf Tournee: bei der „Gala der Schlager- & Volksmusik-Sterne“. 

Die Schwestern Sigrid & Marina kommen nach Bad Liebenzell

Zu diesen „Sternen“ gehören Sigrid & Marina aus dem Salzburger Land. Die Sieger des „Grand Prix der Volksmusik“ waren vor wenigen Wochen erst bei Florian Silbereisen und seinem „Überraschungsfest der Volksmusik“ zu Gast. Die sympathischen Schwestern aus dem Salzkammergut mit den brillanten Stimmen gehören seit Jahren zu den Stars der deutschsprachigen Musikszene.

Liane zählt zu den strahlenden Sternen am Schlagerhimmel. Die mehrmalige Siegerin der SWR 4-Hitparade war nominiert zum Grand-Prix der Volksmusik und zum MDR-Herbert-Roth-Preis und wurde ausgezeichnet zur Künstlerin des Jahres 2013. Bekannt ist die charmante und Sängerin auch aus der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“. Die temperamentvolle Blondine zeigt sich mal poppig, mal romantisch, und zählt in der Schlagerszene zu den erfolgreichsten Stars aus Baden-Württemberg. 
 
Liane, oft bei SWR4 zu hören
Als Mitglied der „Schwarzwaldfamilie Jäkle“ stand Sänger Reiner Kirsten bereits mit sechs Jahren auf der Bühne. Platzierungen in der Schlagerparade der Volksmusik und den Volkstümlichen Hitparaden in ZDF und ORF, die dreimalige Teilnahme am Finale des Grand Prix der Volksmusik mit den Titeln „Der Schäfer von Monte Castello“, „Wir leben, wir lieben“ und „Da war Musik in allen Herzen“ gehören zu den Höhepunkten der Karriere des Sunnyboys aus dem Schwarzwald.

Kristina Bach hatte das erste Album der „Cappuccinos“ produziert. Schnell konnte sich die sympathische Band eine große Fangemeinde erobern. „Ungeküsst" sowie „Party auf dem Mond“ hatten es ganz vorne in die deutschen Charts geschafft und „Die Cappuccinos“ wurden als die „Aufsteiger des Jahres“ gefeiert. „Wie geil ist das denn“ heißt ihre aktuelle Produktion, mit der die deutsch-niederländische Band für Aufsehen und im Frühjahr 2013 zusammen mit vielen anderen Schlagerstars unter anderem auch auf Mallorca gefeiert wurde. 

Das Kurhaus in Bad Liebenzell bildet einen tollen Rahmen für dieses Schlagerfestival am 6. Januar 2014 (Beginn: 20 Uhr). Der Kurort im Norschwarzwald ist auch generell ein Ort, um "runterzukommen" und sich zu erholen. Für einen Tag, ein Wochenende oder länger. Es gibt viele Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Radfahren. Plus: die 2012 sanierte Paracelsus Therme.
 
Karten für die „Gala der Schlager & Volksmusik-Sterne“ am 6.1. 2014 gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.amtix.de und unter der Ticket-Hotline (0700) 99 88 77 77.  

August 2013. Redaktion mag21
Copyright Fotos: PR/ Agentur art media

Wie geil sind die denn...: Die Cappuccinos
Heimspiel für den Schwarzwälder Reiner Kirsten

Keine Kommentare:

Kommentar posten