Freitag, 17. Oktober 2014

RELAX Guide für Wellnesshotels zeichnet Hohenloher Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe erneut als Tophaus aus!

Zum fünften Mal in Folge gab es für das Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe nun vom RELAX Guide die Höchstnote: vier Lilien (20 Punkte). Bereits seit 14 Jahren testen und bewerten die Autoren des in Wien publizierten Guides die Fülle an Wellnesshotels in Deutschland. Dabei werden mithilfe anonymer Hoteltests alljährlich mehr als 1.300 Hotels nach strengen, standardisierten Kriterien hinsichtlich Lage, Ambiente, Ausstattung, Service, Spa- und Wellness-Angebote, Sauberkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis unter die Lupe genommen. 

Die besten Häuser erhalten das Qualitätssiegel, die „Lilien“. Ab 13 Punkten wird eine Lilie vergeben. Vier Lilien gibt es für 19 bzw. 20 Punkte. Im neuen Deutschland RELAX Guide 2015 haben es nur 14 Prozent aller Wellnesshotels in den exklusiven Kreis der Lilien-Hotels geschafft. Davon erhielten fünf Häuser die begehrten vier Lilien. Seit 2011 steht das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe (im Nordosten Baden-Württembergs) an der Spitze der deutschen Wellnesshotellerie. 
 
Jetzt erhältlich: der neue Wellnesshotel-Guide

So beschreibt der deutsche RELAX Guide 2015 das Spa-Resort im Ländle: "Direkt am Golfplatz: Ein ruhevolles Schlosshotel, es ist gerade noch klein genug, um als romantisches Hideaway durchgehen zu können, und liegt in einer Parkanlage mit Kieswegen und Rosenbeeten. Die 66 Zimmer sind, so wie alles hier, geschmackvoll gestaltet, sie sind in fünf Gebäuden untergebracht, jedes Haus steht für einen speziellen Einrichtungsstil, der Bogen spannt sich von englischem Landhaus über Laura Ashley bis hin zu geradlinig-schlichter Modernität, wir wählen zumeist jene im Jagdschloss aus dem frühen 18. Jahrhundert, auch wenn Restaurant- und Spa-Besuche dann ein paar Schritte im Freien erfordern, denn nur hier ist das Flair so wunderbar schlossig – wunderschöne Flure und Ausblick in den prachtvollen Park inklusive.

Auch das Spa ist von stilsicherer Hand arrangiert, dazu gehören unter anderem traumhafte Ruheräume und eine riesige, sehr ruhige Liegewiese sowie die bemerkenswerte Absenz von „Kleinigkeiten“, die anderswo so oft irritieren: keine schlechten Gerüche, kein nasser Boden, keine konzeptionellen Schwächen. Täglich gibt es ein kleines Aktivprogramm, auch Pilates ist zu haben.

Feine Restaurantterrasse, Frühstück in sehr guter Qualität, ausgezeichnete Küche, beste Weinberatung, zum Abschluss gibt es wunderbare selbstgemachte Pralinen. Ebenso begeisternd: das Service – hochprofessionell, sehr aufmerksam, aber ganz und gar nicht steif. Zigarrenlounge mit großer Auswahl an Puros. Ungeeignet für Kinder. 85 Liegen, 132 Betten." 


Die Macher des schwäbischen Wellnesshotels sind glücklich
„Zum fünften Mal in Folge als bestes Wellnesshotel in Deutschland ausgezeichnet zu werden, ist keine Selbstverständlichkeit und dies macht uns daher alle sehr stolz und glücklich“, freut sich Heinz Schiebenes, Geschäftsführer der zum Würth-Konzern gehörenden Panorama Hotel & Service GmbH. „Diese erstklassige Bewertung bestätigt die hervorragende Leistung, die jeder Einzelne im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe erbringt. Mein Dank geht daher an das gesamte Team – vom Auszubildenden bis zu Spa-Manager Sven Huckenbeck, der mit der Bio Balance Therapie neue Impulse eingebracht hat”. Hoteldirektor Jörg Wedegärtner ergänzt „Die Auszeichnung zeigt auch, dass wir mit unserem Konzept, die Werte Regionalität, Naturverbundenheit und Authentizität im Resort konsequent umzusetzen, nach wie vor auf dem richtigen Weg sind”.


Spa-Angebote auf Luxusniveau & eigene Pflegelinie SanVino
Das 4.400 qm große Friedrichsruher Spa ist ein Paradies für Körper und Seele: 13 Behandlungsräume, der große Innen- und Außenpool, die 400 qm große KLAFS Saunalandschaft mit separater Damensauna, Aroma- und Soledampfbad, Erlebnisduschen, Eisbrunnen, Sanarium, Finnischer Sauna, der Außenbereich mit Blockhaus-Sauna, Kneippgang und Hydro-Pool, Whirlpool und vieles mehr.


Die hauseigene Pflegelinie SanVino, die sowohl für Damen als auch für Herren geeignet ist, wurde in Friedrichsruhe aus den Rohstoffen der Traubenkerne und des Hohenloher Rotweines entwickelt und ist frei von Parabenen, Silikon- und Mineralölen. Sie ist äußerst wirksam gegen freie Radikale und verstärkt den Zellschutz der Haut.

In der exklusiven Spa-Welt kümmert sich Spa-Manager Sven Huckenbeck –
er erhielt den European Health & Spa Award 2014 als bester deutscher Spa- Manager – gemeinsam mit mehreren Physiotherapeuten und Personal Trainern um das Wohl der Gäste.


Adresse: Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe Kärcherstrasse, 74639 Zweiflingen-Friedrichsruhe Telefon: +49 (0) 79 41/60 87-0. www.schlosshotel-friedrichsruhe.de 

Oktober 2014. Redaktion mag21
Copyright Fotos: PR






 

Keine Kommentare:

Kommentar posten