Donnerstag, 21. Februar 2013

Sanitätshaus Glotz mit zweitem Geschäftsführer. Healthcare-Unternehmen expandiert in der Region Stuttgart

Neu bei Glotz: Christian Weyhofen
Christian Weyhofen ist seit Januar 2013 an der Seite von Joachim Glotz als Geschäftsführer im Vital-Zentrum Sanitätshaus Glotz (Stuttgart/Gerlingen) tätig. Operativ verantwortet er den Bereich „Homecare“. Das stetige Wachstum des Vital-Zentrums Sanitätshaus Glotz machte die Bestellung eines weiteren Geschäftsführers erforderlich.

Mit Christian Weyhofen (46) übernimmt ein Branchenkenner wichtige Aufgabenbereiche im Unternehmen. Er ist studierter Betriebswirt mit Spezialisierung auf den Handel. Von 20 Jahren Branchenerfahrung verfügt er über insgesamt 12 Jahre in der Tätigkeit als Geschäftsführer bei Stolle, einem großen Sanitätshaus in Hamburg und in einem Großhandel für Orthopädie- und Rehatechnik, Gormesa. Weitere Stationen waren unter anderem der US-Rollstuhlhersteller Sunrise Medical sowie der schwedische Reha-Hersteller ETAC.

Joachim Glotz, geschäftsführender Gesellschafter der Vital-Zentrum Sanitätshaus Glotz GmbH: „Ich freue mich, dass es mir gelungen ist für das Unternehmen einen langjährigen Kollegen zu gewinnen, dessen berufliche Laufbahn ein hohes Branchenwissen mit sich bringt und dessen persönliche Kompetenz einen großen Zugewinn für das Unternehmen bedeuten wird.“

Das Vital-Zentrum Glotz ist im Großraum Stuttgart mit sechs Sanitätsfachgeschäften, dem Vital-Zentrum in Gerlingen, einem Atemzentrum und einer Klinikwerkstatt einer der führenden Hilfsmittelversorger in der Region Mittlerer Neckar. Neben dem Geschäftsbereich Sanitätsfachhandel ist das Unternehmen mit den Bereichen Orthopädietechnik, Orthopädie-Schuhtechnik, Medizintechnik, Rehatechnik und Homecare präsent. www.glotz.de
 

Februar 2013. Redaktion mag21
Copyright Foto: PR/Glotz

Keine Kommentare:

Kommentar posten