Samstag, 8. Februar 2014

Skifahren im Montafon – Heimspiel für Schwaben! Jetzt mit vielen Neuheiten und tollen Events in der Skisaison 2013/14

Echte Bergerlebnisse im Montafon erwartet alle Skifans auch in der Wintersaison 2013/14. Für Schwaben ist das Vorarlberger Wintersportgebiet von Bludenz südwärts bis zur Silvretta Bielerhöhe ohnehin eine erste Wahl – schnell ist man über die Allgäu-Autobahn und den neuen Pfändertunnel vor Ort, auch für eine Tagesskitour lohnt die Anreise ins Montafon.

Die atemberaubende Gebirgslandschaft mit dem 3.312 Meter hohen Piz Buin am Talschluss zählt zu den beliebtesten Skiregionen Österreichs. Für die spektakuläre Erweiterung des Skigebietes Silvretta Montafon gab es vom ADAC SkiGuide 2012 die Auszeichnung „Aufsteiger des Jahres“. Und vom Informationsportal skiinfo.de wurde die Silvretta Montafon zum „Besten Skigebiet Österreichs für Variantenfahrer und Freerider“ gekürt. 

Elf Orte empfangen die Gäste im Tal
Zusammen mit den vier weiteren Skigebieten Golm, Gargellen, Kristberg sowie Silvretta Bielerhöhe kann das Montafon bereits rund 218 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade auf eine Karte setzen. Das Montafon bietet 17 außergewöhnliche Bergerlebnisse für Familien, Konditionsasse und Skisafari-Fans – aber auch für alle, die das echte Wintererlebnis abseits der Pisten suchen. Die elf Orte im Tal zeichnen sich durch eine lange Tradition im Winter- und Sommertourismus aus, eine gewachsene Infrastruktur, herzliche Gastfreundschaft von der Hütte bis zum Hotel und authentische Montafoner Küche.

„Echt puristisch“ sind die 150 Kilometer ausgesteckten Schneeschuhrouten im Montafon, die 100 Kilometer Loipen und 290 Kilometer präparierten Winterwanderwege, die das knapp 40 Kilometer lange Tal durchziehen. Mit 31 Kilometer Freestyle- und Freeride-Revieren ist das Montafon das größte Tourengebiet Vorarlbergs.

Für abgebrühte Naturliebhaber ist auch die Abenteuernacht-Golm zu empfehlen: Mit Schneeschuhen starten die Teilnehmer jeden Mittwoch von der Golmerbahn in Latschau zu einer mystischen, einstündigen Nachtwanderung auf den Kristakopf, dem Startpunkt des Flying-Fox-Golm.

Angebote für Frühaufsteher
Nach einem heißen Tee am Lagerfeuer im Wald geht es dann im „Flying-Fox-Flug“ über den Latschausee zum Kässpätzleessen. Wer lieber im Schritttempo unterwegs ist, wird die Fußgängersafari zum Sonnenaufgang am Grasjoch schätzen: Noch vor dem Skibetrieb startet die Gondel jeden Mittwoch zum Alpilagrat mit seinem atemberaubenden Ausblick, bevor die Teilnehmer zum Sennigrat marschieren.

Im Kapellrestaurant genießt man ein köstliches Bergfrühstück. Das Bergerwachen auf Ski lässt sich jeden Donnerstag mit der Hüttenkopfbahn in Latschau am Golm erleben: Bereits um 7.15 Uhr fährt die Golmerbahn von Latschau auf das Grüneck. Nach einer kleinen Abfahrt zur ersten Photovoltaik-Sesselbahn der Welt mit kurzem technischem Einblick, ziehen Frühstarter die ersten Spuren zum Bergfrühstück am Haus Matschwitz.

Viele Innovationen im Montafon
So präsentiert sich zum Beispiel auch das Vier-Sterne-superior Hotel Löwen Schruns in ganz neuem Gewand. Interessant: Im Restaurant des Wellnesshotels kocht jetzt der Ex-Stuttgarter Gourmetkoch Claudio Urro. Bericht über den neuen "Löwen" lesen Sie HIER.
 
Das erwartet Sie im Skigebiet Montafon:

Alpin: Insgesamt 217,9 Pistenkilometer (95,6 blau, 66,5 rot, 11,5 schwarz, 44,3 km Skirouten im freien Gelände), 61 Liftanlagen, Snowparks in allen Skigebieten, 9 Skischulen (Ski alpin, Trendsportarten und Langlauf), 8 Skikindergärten und Gratisskibusse.

Nordic: circa 300 km ausgesteckte Schneeschuhrouten und Winterwanderwege, circa 100 km Langlaufloipen mit 6 Höhenloipen, Nordic-Walking-Strecken

Freeride-Areas: mit einer Vielzahl von Tiefschnee- bzw. Firnabfahrten, tolles Skitourengebiet

Alternativ: zwei beleuchtete Naturrodelbahnen, Naturrodelbahnen untertags, Alpine-Coaster-Golm, Eislaufplätze und Eisstockbahnen


Wichtige Termine in der Skisaison 2013/14:

- 16.02.14: Sprungbrett Finals mit Nicola Thost/Nike Snowpark Montafon, Silvretta Montafon, St. Gallenkirch n

- 14.–16.03.14: World Carving Session/Silvretta Montafon, St. Gallenkirch

15.–16.03.14: Open-Faces Silvretta Montafon/Silvretta Montafon, Schruns

16.03.14: Ramskull Trophy/Gargellner Bergbahnen, Gargellen

- 23.03.14: NostalSKI – Nostalgie-Skitag am Golm

- 13.04.14: Großes Saisonfinale am Golm mit Autoverlosung 




Ausführliche Informationen bei Montafon Tourismus:
www.montafon.at



Februar  2014. Redaktion mag21
Copyright Fotos: PR/Montafon Tourismus

Keine Kommentare:

Kommentar posten