Mittwoch, 27. Mai 2015

Tennisturnier MercedesCup auf dem Stuttgarter Weißenhof 2015: Rafael Nadal ist Headliner, aber auch Alexander Zverev kann punkten

Tritt in Stuttgart beim MercedesCup an: Alexander Zverev


Nur noch wenige Tage bis zum Start des diesjährigen Top-Tennisturniers MercedesCup vom 6. bis 14. Juni 2015 in Stuttgart. Umso mehr beobachtet das Orgateam um Turnierdirektor Edwin Weindorfer die derzeit laufenden French Open in Paris.

Dort zog jetzt Rafael Nadal in Roland Garros mit einem ungefährdeten Dreisatzerfolg gegen den Franzosen Quentin Halys in die zweite Runde ein. Der 14-fache Grand-Slam-Turniersieger Nadal führt bekanntlich die vorläufige Setzliste beim MercedesCup vor dem Kroaten Marin Cilic, dem Spanier Feliciano Lopez und dem Franzosen Gael Monfils an. Die starke deutsche „Tennis-Riege“ wird von Philipp Kohlschreiber, Benjamin Becker, Alexander Zverev und Tommy Haas angeführt, der auf der Anlage des TC Weissenhof sein Comeback nach einjähriger Pause wegen einer Schulterverletzung feiern wird. 

Young Boys geben Vollgas am Killesberg
Einige der jungen Stuttgart-Starter haben bereits in der Vorwoche mächtig gepunktet! So hat der Österreicher Dominic Thiem in Nizza durch einen Finalerfolg über den Argentinier Leonardo Mayer sein erstes ATP-Turnier gewonnen. Damit katapultierte sich der 21-Jährige in der Weltrangliste bis auf Platz 31 nach vorn – damit hat Thiem ebenso seine bisher beste Platzierung im ATP-Ranking wie der 18-jährige Kroate Borna Coric erreicht, der sich mit dem Vorstoß ins Halbfinale von Nizza auf Position 46 verbessert hat und damit erstmals unter den Top 50 der Weltrangliste zu finden ist.


Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber kommen
Das gilt übrigens auch für die große deutsche Tennis-Zukunftshoffnung Alexander Zverev, der zuletzt in Heilbronn mit seinem zweiten Challenger-Turniersieg erneut ein Ausrufezeichen gesetzt hat. „Das Hauptfeld bietet in diesem Jahr eine perfekte Mischung aus klingenden Namen wie Rafael Nadal, Marin Cilic, Feliciano Lopez, Gael Monfils, Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber sowie hochtalentierten Spielern, die in Zukunft das internationale Tennis entscheidend prägen werden.


VfB-Fans mit Trikot erhalten einen Spezialrabatt
Eine tolle Ticketaktion wurde von den Organisatoren des MercedesCup in Kooperation mit dem VfB Stuttgart ins Leben gerufen! „Wir gratulieren dem VfB Stuttgart sehr herzlich zum Klassenerhalt und zur großartigen kämpferischen Leistung am Saisonende. Wir möchten den Bogen zwischen Tennis und Fußball spannen. Deshalb erhalten alle Fans, die am 7. oder 8. Juni mit einem VfB-Trikot zum MercedesCup kommen, an der Tageskasse einen Rabatt von 50 Prozent auf nicht reduzierte Tickets“, konkretisiert Weindorfer.

Karten für den MercedesCup in Stuttgart sind unter der Ticket-Hotline 01806 - 61 62 63 erhältlich (20 ct / Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 42 ct / Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen). Mehr über das Herren-Tennisturnier unter www.mercedescup.de

Mai 2015. fb/Redaktion mag21
Foto: MercedesCup/GES Sportfoto

Keine Kommentare:

Kommentar posten