Sonntag, 10. März 2013

Neue Tagesbar am Stuttgarter Eugensplatz: "Die Apotheke" öffnet 2013 ihre Tore in Toplage

Er ist mit Sicherheit einer der schönsten (Aussichts-)Plätze in Stuttgart: der Eugensplatz. In halber Höhe zwischen City und Gänsheide gelegen, mit Stadtbahn 15 und Buslinie 42 optimal zu erreichen, steht er für die Eleganz der Stuttgarter Halbhöhe und für einen besonderen Meetingpoint. Vor allem im Sommer tummeln sich hier viele junge und alte Menschen und genießen den Ausblick auf  die Stuttgarter Innenstadt.

Doch was tun, wenn man einen Kaffee trinken will oder Lust hat auf eine kurze Pause in einem Lokal? Bislang gab es hier nur das Eisbistro Pinguin, geöffnet aber nur in den wärmeren Monaten. Wer nur ein Eis will oder mit Kids kommt, dem mag die kleine Bar und die Theke genügen – doch zum Verweilen gibt es nur wenige Plätze, dazu in spießigem Ambiente. Auch das Personal, ein Familenclan, gibt sich eher traditionell schwäbisch: "Bloß nicht zu viel schwätzen oder lachen."

Es naht aber Besserung: Noch im Laufe des Jahres 2013 wird Lutz Metzger direkt am Eugensplatz eine coole Tagesbar eröffnen: "Die Apotheke". Lutz ist kein Unbekannter in Stuttgart. Er führt seit zwölf Jahren die Suite 212 auf der Theodor-Heuss-Straße, eine beliebte Bar-Lounge mit DJ-Events.

Sein neues "Baby" am Eugensplatz will er als Tagesbar aufziehen – Frühstückstreff, kleiner Mittagstisch und gegen später Aperitivo. Das Gebäude ist ein prächtiger Altbau, in den Räumlichkeiten war bis Ende 2012 eine Apotheke ansässig. "Im hinteren Gebäudeteil sind noch weitere Räume, die man von der Straße aus nicht sieht. Hier könnten auch Businessmeetings oder geschlossene Veranstaltungen stattfinden", berichtet Lutz Metzger.

Im Grunde kann er am Standort Eugensplatz wenig falsch machen, denn im Quartier arbeiten Werber, Banker und Juristen – und im Sommer kommen viele Touristen, die vom Eugensplatz aus den Blick auf die Stadt genießen.
 

Adresse: Die Apotheke, Haußmannstraße 1, 70188 Stuttgart (Eröffnung im Sommer/Herbst 2013). Wir informieren Sie in diesem Newsblog über das Opening.

März 2013. Frank Bantle/Redaktion mag21
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten