Mittwoch, 28. November 2012

Ökostrom und Wellnessangebote vom Bodensee: Enspire bietet seinen Kunden beides

Mit ihrer neuen Premium-Energiemarke „Enspire“ wollen die Stadtwerke Konstanz den deutschen Energiemarkt aufmischen. Enspire-Kunden erhalten bei Buchung des Ökostrom-Produkts exklusiven Zugang zu speziellen Tourismus- und Investment-Angeboten. “Mit Enspire haben wir eine Marke und ein entsprechendes Angebotspaket vorliegen, das der Markt in dieser Form noch nicht kennt“, erklärt Stefan Benner, Geschäftsbereichsleiter Energie der Stadtwerke Konstanz.

Die neue Premiummarke setzt bewusst ausschließlich auf zertifizierten Naturstrom aus Wasser, Sonne und Wind. Abhängig vom Energieverbrauch des Kunden investiert die junge Konstanzer Energiemarke umgerechnet 1 Cent pro Kilowattstunde in die Förderung neuer regenerativer Energieanlagen (Stand Oktober 2012).

Das Öko-Stromangebot ist mit dem „Grüner Strom Label“ in Gold zertifiziert – einem Gütesiegel, mit dem deutsche Umweltverbände nur Ökostromprodukte mit hohem Umweltnutzen auszeichnen. So erhalten Enspire-Kunden zum Beispiel exklusiv die Möglichkeit, eines der Enspire-Wellbeing-Angebote in Anspruch zu nehmen. Das Wellnes-Paket, das einmal pro Jahr buchbar ist, bietet einer Fülle von exklusiven Hotel- und Reiseangeboten, viele davon direkt in der Region am Bodensee.

Auch die angebotene Investment-Möglichkeit ist exklusiv nur für Kunden erhältlich: Ohne die üblichen Depotverwaltungs- und Kontoführungsgebühren können sie ein Beteiligungsdarlehen an den Stadtwerken Konstanz zeichnen und erhalten eine jährliche Rendite von 2,5 Prozent (Stand Oktober 2012, aktuelle Zahlen erfragen). Darüber hinaus gibt es zudem ein Förderprogramm für E-Bikes. 

Wichtig: Kunde bei Enspire kann jeder deutsche Haushalt werden. Also auch Kunden im Großraum Stuttgart können bei den Stadtwerken Konstanz einen Stromliefervertrag abschließen und von den Angeboten profitieren.

Infos unter www.enspire-energie.de

November 2012. Redaktion mag21

Keine Kommentare:

Kommentar posten