Montag, 12. November 2012

Zum dritten Mal mit Guide-Michelin-Stern: Gourmetrestaurant Silberdistel im Allgäuer Tophotel Sonnenalp

Restaurant Silberdistel, Sonnenalp
Der neue Guide Michelin für 2013 ist da – und zum dritten Mal in Folge ist das Restaurant Silberdistel in Ofterschwang (Allgäu) mit einem Stern darin vertreten. Die Fine-Dining-Adresse des Allgäuer Luxusresorts Sonnenalp ist seit Anfang 2010 auch für externe Feinschmecker geöffnet.

„Wir freuen uns, dass unsere großen Anstrengungen auch in diesem Jahr gewürdigt wurden“, freut sich das Hoteliersehepaar Michael und Dr. Anna-Maria Fäßler. „Auch in unserer Gourmetküche treten Regional- und Bioprodukte in den Vordergrund und entsprechen unserer neuen Unternehmensphilosophie."

Mit Spitzenkoch Kai Schneller und seinem Team bietet das Gourmetrestaurant Silberdistel in der Sonnenalp an fünf Tagen pro Woche eine gleich bleibend hohe kulinarische Qualität. Davon überzeugen sie immer mehr Gäste, die gezielt abends in das Allgäuer Spitzenrestaurant kommen.

Die Urlaubsregion Allgäu holt in der Gourmetküche stark auf: Noch vor wenigen Jahren gab es im Allgäu nur ein einziges Sterne-Restaurant - jetzt sind es vier. Neu im kulinarischen Kreis ist die Kilian-Stuba im Travel Charme Ifen-Hotel im Kleinwalsertal. Weiter können das Maximillians Restaurant im Landhaus Freiberg und ESS Atelier Strauss, beide in Oberstdorf, mit einem aktuellen Michelin-Stern glänzen.

Und für 2014 prophezeien wir schon jetzt einen ganz heißen Anwärter: Das Restaurant im neuen Viersterne-superior-Hotel Exquisit in Oberstdorf. Dort kocht sein April 2012 Spitzenkoch Frank Aldinger. Insider kennen die Story: Aldinger und ein Teil seiner Küchencrew und des Service im neuen Allgäuer Designhotel wirkten jahrelang auf der Sonnenalp. 

Kontakt: Restaurant Silberdistel im Sonnenalp Resort, Sonnenalp 1, 87527 Ofterschwang, Telefon: +49 (8321) 272-0. www.sonnenalp.de

November 2012. Redaktion mag21
Copyright Foto: PR

Keine Kommentare:

Kommentar posten